Sarah & Pierre

Sarah & Pierre

freie Trauung | Schloss Ehreshoven | Engelskirchen | Oberberg

Sarah & Pierre

Freie Trauung | Schloss Ehreshoven | Engelskirchen | Oberberg

Hochzeitsfotograf-Sauerland-Hochzeitsreportage-NRW-Meinerzhagen-Photogracia-Miriam-Folak

Hochzeit auf Schloss Ehreshoven

Ich musste doch etwas schmunzeln, als die Anfrage von Sarah und Pierre in meinem E-Mail-Postfach auftauchte. Eine freie Trauung im Schloss Ehreshoven – dem Schloss, in dem jahrelang „Verbotene Liebe“ gedreht wurde. Nachdem ich bereits die Hochzeit einer der Schauspielerinnen von „Verbotene Liebe“ begleiten durfte, war jetzt der Drehort an der Reihe. Sarah und Pierre feierten nämlich ihre freie Trauung im Schlossgarten von Schloss Ehreshoven in Engelskirchen und ich durfte sie als Hochzeitsfotografin begleiten.

Der Tag begann perfekt: die Sonne schien und alles deutete darauf hin, dass uns ein perfekter Tag bevorstehen würde. Während die Hochzeitsgesellschaft sich langsam im schönen Schlosspark einfand, wartete ich vor den Mauern auf die Braut. Sie kam in einem dunkelroten VW-Käfer mit ihren Mädels am Schloss an und sah bezaubernd aus.

Freie Trauung

Als die letzten Gäste Platz genommen hatten, gab ich Sarah ein Zeichen. Sie stand nämlich noch hinter der Mauer und wartete gespannt. Nun war es also soweit und sie konnte sich auf dem schönen Weg in Richtung Hochzeitsgesellschaft machen. Als Sarah näher kam, erhoben sich die Gäste traditionsgemäß von ihren Stühlen und empfingen die Braut mit freudigen Blicken. Auch Pierre war sichtlich von der Schönheit seiner Braut Sarah beeindruckt. Was für eine wunderschöne Kulisse: die Hochzeitsgesellschaft vor den Türmen vom Schloss Ehreshoven und in der Mitte das strahlende Brautpaar unter strahlend blauem Himmel. Nach der Traurede und einigen schönen Traditionen, gaben die beiden sich das Ja-Wort. Nach der Trauung gab es im kühlen Schatten der Bäume einen Sektempfang – an diesem warmen Sommertag eine schöne Abkühlung. Nach dem Sektempfang im Schloss Ehreshoven fuhren wir gemeinsam auf eine große Wiese mit raumhaftem Weitblick, um dort die Brautpaarbilder zu machen. Was für ein toller Tag!

Ihr möchtet, dass ich eure Hochzeit auf Schloss Ehreshoven fotografisch begleite? Dann meldet euch bei mir, um alle Details zu besprechen.

– Unbezahlte Werbung da Namensnennung –

Hochzeitsfotograf-Sauerland-Hochzeitsreportage-NRW-Meinerzhagen-Photogracia-Miriam-Folak

Checkliste Gruppenfotos Hochzeit

Gruppenfotos

Die Fotos, auf die eigentlich niemand so richtig Lust hat…

Jeder kennt es: man ist auf einer Hochzeit, hat gerade die Trauung hinter sich und hat sich gerade mit einem Sektchen und was zum Snacken eingedeckt, da heißt es: „Gruppenfotoooooos“. Auch für jemanden wie mich, der gerne natürliche Bilder macht und einfach das Geschehen festhält, sind Gruppenfotos wirklich nicht sehr abwechslungsreich.

Warum ihr trotzdem Gruppenbilder machen solltet

Der Hintergrund, warum ich trotzdem immer wieder versuche, meine Brautpaare zu Gruppenfotos zu überreden, ist leider sehr traurig. Trotzdem möchte ich euch von meiner Erfahrung berichten. Das Jahr, in dem ich meine Meinung gegenüber Gruppenbildern geändert habe, war das Jahr 2017. Ich hatte an diesem Samstag eine wunderschöne Hochzeit begleitet und bin am späten Abend dann sehr zufrieden nach Hause gefahren. Ich war echt happy, weil der ganze Tag perfekt war und die Bilder traumhaft schön geworden sind. Da ich, nachdem ich zu Hause angekommen war, noch bis nachts noch die Bilder gesichert hatte, war ich noch wach, als ich die schreckliche Nachricht bekam:

Wenn einem plötzlich bewusst wird, welchen Wert die eigene Arbeit haben kann…

Der Großvater des Bräutigams war noch auf der Hochzeit verstorben. Der Schock war groß und auch ich war natürlich sehr betroffen. Während ich anschließend die Bilder gesichtet und aussortiert habe, habe ich darauf geachtet, so viele Bilder wie möglich zu finden, auf denen der Großvater mit drauf war. Diese habe ich alle drin gelassen. Egal, ob sie vielleicht technisch vielleicht nicht zu hundert Prozent meinen Ansprüchen genügten und ich sie normalerweise aussortiert hätte. Auf einmal war mir bewusst: ich war diejenige, die die letzten glücklichen Momente im Leben eines Menschens festgehalten hatte. Leider waren es nicht sehr viele und ich war sehr froh, dass ich an diesem Tag darauf bestanden hatte, Gruppenbilder mit den engsten Familienangehörigen zu machen. Und ich glaube, dass jeder froh darüber war. Plötzlich hatten diese „langweiligen“ Gruppenbilder einen unheimlichen Wert bekommen und ich wette, dass diese Bilder heute unbezahlbar für das Brautpaar und die Familie sind.

Natürlich sind auch Bilder aus der Situation heraus toll – keine Frage. Aber ich würde immer auf Nummer Sicher gehen und die wichtigsten Personen im Rahmen von Gruppenbildern einmal ablichten. Auch für das Familienalbum sind diese Bilder immer toll. So oft kommt man ja nun auch nicht so schick hergerichtet zusammen. Und ein weiterer Vorteil ist, dass diese Bilder sich perfekt für die Dankeskarten oder gerahmt als kleines Geschenk eignen.

Mein Freebie für euch

Aus diesen Gründen rate ich meinen Brautpaaren immer dazu, sich eine Liste zu machen, auf der die wichtigsten Personenkonstellationen drauf sind, die auf jeden Fall festgehalten werden sollten. Diese Liste könnt ihr euch gerne unten downloaden. Damit auch gleichgeschlechtliche Brautpaare nicht benachteiligt werden, habe ich für euch drei Varianten erstellt.

Nun wünsche ich euch aber einen wunderschönen Hochzeitstag mit wundervollen und schönen Momenten.

 

GRATIS DOWNLOAD

Miriam Folak Fotografie Logos e1546016734268

Braut – Bräutigam

DOWNLOAD

Braut – Braut

DOWNLOAD

Bräutigam – Bräutigam

DOWNLOAD

Sara & Jakob Pt. II

Sara & Jakob Pt. II

Lokschuppen Bottrop | russisch-polnische Hochzeit | After-Wedding-Shooting

Hochzeitsfotograf-Sauerland-Hochzeitsreportage-NRW-Meinerzhagen-Photogracia-Miriam-Folak

Das After-Wedding-Shooting

Nachdem der Regen am Hochzeitstag von Sara und Jakob unsere Pläne durchkreuzt hatte, haben die beiden sich spontan entschieden, es bei einem kurzen Fotoshooting am Hochzeitstag zu belassen

und sich stattdessen mit mir nochmal 2 Wochen später zu einem After-Wedding-Shooting zu treffen. In dieser Galerie seht ihr die Bilder. Es hat sich sooo gelohnt, aber macht euch gerne ein eigenes Bild. HIER gelangt ihr zur Hochzeitsreportage von Sara & Jakob.

Hochzeitsfotograf-Sauerland-Hochzeitsreportage-NRW-Meinerzhagen-Photogracia-Miriam-Folak

Kontakt

Erzählt mir von euch …

… und ich werde eure Geschichte erzählen!

Erzählt mir von euch

und ich werde eure Geschichte erzählen!

Hochzeitsfotograf-Sauerland-Hochzeitsreportage-NRW-Meinerzhagen-Photogracia-Miriam-Folak

Wenn ihr eine

Hochzeitsfotografin sucht,

die …

… für ihr Leben gerne authentische, lebendige und detailreiche Hochzeitsreportagen fotografiert,

… viel Erfahrung, Geduld und das nötige Equipment mitbringt

… und euch sogar noch bei eurer Hochzeitsplanung unterstützt, wenn ihr das möchtet,

… darf ich euch gratulieren, denn dann habt ihr die richtige Fotografin vielleicht genau jetzt gefunden.

Wenn ihr eine Hochzeitsfotografin sucht, die …

… für ihr Leben gerne authentische, lebendige und detailreiche Hochzeitsreportagen fotografiert,

… viel Erfahrung, Geduld und das nötige Equipment mitbringt

… und euch sogar noch bei eurer Hochzeitsplanung unterstützt, wenn ihr das möchtet, …

***

… darf ich euch gratulieren, denn dann habt ihr die richtige Fotografin vielleicht genau jetzt gefunden.

Hochzeitsfotograf-Sauerland-Hochzeitsreportage-NRW-Meinerzhagen-Photogracia-Miriam-Folak

Aber nun seid IHR an der Reihe:

Schreibt mir am besten einfach eine E-Mail und erzählt mir von euch und euren Plänen und Wünschen. Je mehr ich von euch erfahre, desto individueller kann ich euer (unverbindliches) Angebot gestalten. Wir können natürlich auch gerne telefonieren. Sollte ich schwer erreichbar sein, schreibt mir gerne eine SMS oder hinterlasst mir eure Nummer auf meiner Mailbox. Ich rufe euch dann gerne zurück. Am praktischsten und schnellsten geht es allerdings per E-Mail, da ich viel unterwegs bin. 

Ich freue mich jetzt schon, euch kennenlernen zu dürfen!

Liebste Grüße

Eure Miriam

Hochzeitsfotograf-Sauerland-Hochzeitsreportage-NRW-Meinerzhagen-Photogracia-Miriam-Folak

KONTAKT

Hochzeitsfotograf-Sauerland-Hochzeitsreportage-NRW-Meinerzhagen-Photogracia-Miriam-Folak

Aber nun seid IHR an der Reihe:

Schreibt mir am besten einfach eine E-Mail und erzählt mir von euch und euren Plänen und Wünschen. Je mehr ich von euch erfahre, desto individueller kann ich euer (unverbindliches) Angebot gestalten. Wir können natürlich auch gerne telefonieren. Sollte ich schwer erreichbar sein, schreibt mir gerne eine SMS oder hinterlasst mir eure Nummer auf meiner Mailbox. Ich rufe euch dann gerne zurück. Am praktischsten und schnellsten geht es allerdings per E-Mail, da ich viel unterwegs bin. 

Ich freue mich jetzt schon, euch kennenlernen zu dürfen!

Liebste Grüße

Eure Miriam

Hochzeitsfotograf-Sauerland-Hochzeitsreportage-NRW-Meinerzhagen-Photogracia-Miriam-Folak

HINWEIS:

Da ich im Sommer mein zweites Kind erwarte, nehme ich Hochzeiten erst wieder ab September 2020 an. Gerne begleite ich euch 2020 / 2021 auch in der Hauptsaison schon ab zwei Stunden.

KONTAKT

(Privat-)Adresse

Kampstraße 13

58540 Meinerzhagen

Telefon

0151 | 655 211 09

E-Mail

info[at]miriamfolak.com

Sara & Jakob Pt. I

Sara & Jakob Pt. I

Lokschuppen Bottrop | russisch-polnische Hochzeit | St. Petrus Canisius Dortmund

Sara & Jakob Pt. I

Lokschuppen Bottrop | russisch-polnische Hochzeit | St. Petrus Canisius Dortmund

Hochzeitsfotograf-Sauerland-Hochzeitsreportage-NRW-Meinerzhagen-Photogracia-Miriam-Folak

Die kirchliche Trauung in Dortmund

Im Sommer haben Sara und Jakob in der schönen schlichten Kirche St. Petrus Canisius in Dortmund geheiratet. Als ich an der Kirche ankam, stand Jakob schon mit einigen Gästen vor der Kirche und wartete auf seine Braut. Als das Hochzeitsauto um die Ecke kam, stieg die Anspannung. Als Sara ausstieg waren alle hin und weg. Sie sah so bezaubernd aus und ich glaube Jakob war erstmal sprachlos bei diesem wunderschönen Anblick. 

Russische & polnische Traditionen

Bevor es in die Kirche ging, wurden Sara und Jakob noch von ihren Eltern gesegnet – ein wirklich schönes Ritual, welches man oft auf russischen und polnischen Hochzeiten sieht.

Die Trauung

Als Sara und Jakob die Kirche betraten fing die Hochzeitssängerin an zu singen und alle Gäste standen auf. In diesem Moment, wenn alle Gäste sich für das Brautpaar erheben, bekomme ich immer totale Gänsehaut. Nach einer von der Sängerin musikalisch begleiteten Trauung fuhren wir alle nach Bottrop zur Hochzeitslocation „Lokschuppen“, einer wirklich schönen Location mit echtem Ruhrpottcharme.

Im Lokschuppen Bottrop

Natürlich dürfen auf einer russisch-polnischen Hochzeit auch der Wodka mit Brot und Salz nicht fehlen. Es gilt die Regel: wer das größere Stück abbeißt, hat in der Ehe das Sagen.  Im Anschluss ans Essen sind wir dann nochmal raus zum Shooten gegangen. Eigentlich wollten wir zum Tetraeder hoch, aber da ein starkes Gewitter und Regen angesagt waren, blieben wir vor der Location und haben noch ein After-Wedding-Shooting gemacht, das ihr euch HIER ansehen könnt.

Hochzeitsfotograf-Sauerland-Hochzeitsreportage-NRW-Meinerzhagen-Photogracia-Miriam-Folak

Eriko & Christoph

Eriko & Christoph

deutsch-japanische Hochzeit | Brauhof Wilshaus Hamm | Ambientetrauung

Eriko & Christoph

deutsch-japanische Hochzeit | Brauhof Wilshaus Hamm | Ambientetrauung

Hochzeitsfotograf-Sauerland-Hochzeitsreportage-NRW-Meinerzhagen-Photogracia-Miriam-Folak

Deutsch-japanische Hochzeit in Hamm

Eriko und Christoph riefen mich Ende Mai an und sagten mir, dass sie im nächsten Monat heiraten würden und dringend eine Hochzeitsfotografin für ihre Hochzeit im Brauhof Wilshaus in Hamm suchten. Da ich mir das Wochenende eigentlich für etwas anderes freigehalten hatte, war ich noch frei. Da Eriko und Christoph mir von Anfang an super sympathisch waren, habe ich also etwas umdisponiert und den Auftrag angenommen.

Als ich die Beiden dann am Hochzeitstag zum ersten mal persönlich kennenlernen durfte, war ich wirklich von ihrer Liebenswürdigkeit geflashed. Man hat direkt gemerkt: das ist wahre Liebe! Ich erinnere mich auch noch an den Moment, als Eriko aus dem Auto gestiegen ist und ich hin und weg war von ihrer Natürlichkeit. Nach einer extrem herzlichen und emotionalen standesamtlichen Trauung haben wir einen wundervollen Tag im Brauhof verbracht.

Brauhof Wilshaus in Hamm

Der Brauhof Wilshaus ist ein riesiges Anwesen in Hamm, wo man perfekt eine Hochzeit feiern kann. Nach dem Standesamt gab es auf der Holzveranda einen Sektempfang. Anschließend haben wir einige Gruppenbilder gemacht. Abends gab es dann ein leckeres Buffet. Anschließend sind wir zu einer schönen Location gefahren, wo wir noch ein romantisches Brautpaarshooting gemacht haben. Nicht selten war ich an diesem Tag zu Tränen gerührt von der Herzlichkeit und Dankbarkeit der Beiden. Ich freue mich immer noch riesig, wenn ich mir die Bilder ansehe und bin dankbar, dass ich an diesem Tag als Hochzeitsfotografin in Hamm dabei sein durfte. Hier habe ich jedenfalls einen Ausschnitt von Erikos und Christophs großem Tag!

Hochzeitsfotograf-Sauerland-Hochzeitsreportage-NRW-Meinerzhagen-Photogracia-Miriam-Folak

Katharina & Daniel Pt. II

Katharina & Daniel Pt. II

Hochzeit im Treibsand Haltern am See | Strandhochzeit | Freie Trauung | Ruhrgebiet

Katharina & Daniel Pt. II

Hochzeit im Treibsand Haltern am See | Strandhochzeit | Freie Trauung | Ruhrgebiet

Hochzeitsfotograf-Sauerland-Hochzeitsreportage-NRW-Meinerzhagen-Photogracia-Miriam-Folak

Freie Trauung am Strand

Nachdem ich Katharina und Daniel schon bei ihrer Ruhrpotthochzeit auf Zeche Ewald begleitet hatte, durfte ich sie am nächsten Tag bei strahlendem Sonnenschein auf ihrer Hochzeit in Haltern am See begleiten.

Getting Ready und First Look

Nach einem wundervollen Getting Ready bei Katharina und Daniel fuhren Katharina und ich zu einer traumhaften Location, wo Daniel sie schon erwartete. Dieser Moment, wenn die Anspannung steigt, bevor der Bräutigam sich zu seiner Braut umdrehen darf, ist einfach magisch.

Katharina und Daniel waren so aufgeregt und gleichzeitig erleichtert, dass sie sich endlich sehen durften. Jetzt konnte der Tag so richtig losgehen konnte. Nachdem die Beiden ein paar Minuten zu zweit genossen haben, durfte auch der Brautvater seine wunderschöne Tochter endlich sehen. Ein First-Lookshooting mit einem Brautvater hatte ich auch noch nie, aber es war wirklich zauberhaft.

Die freie Trauung im Treibsand Haltern

Nach dem ersten Brautpaarshooting fuhren wir zur Hochzeitslocation Treibsand in Haltern am See, wo die Gäste und die Traurednerin schon auf uns vor der traumhaften Kulisse des Silbersees warteten. Katharina hat sich ganz traditionell von ihrem Papa nach vorne zu Daniel führen lassen. Im Hintergrund sorgte der Hochzeitssänger Moritz Steckenstein -begleitet von Gitarrenmusik- mit seiner Hammerstimme für wunderschöne musikalische Begleitung. Alles war perfekt. Nach einer rührenden Reden der besten Freunde des Brautpaares ging es dann zum lockeren Teil des Tages über.

Strandshooting im Sonnenuntergang

Nach einem echt leckeren Buffet gingen wir abends noch an den Strand des Silbersees und machten ein Brautpaarshooting in der Abendsonne. Es war so ein toller Tag und noch nie konnte ich die ganze Zeit barfuß herumlaufen. Als ich die Kamera abends weglegte, setzte ich mich noch kurz nach draußen in die gemütliche Paletten-Lounge und genoss ein kaltes Getränk, bevor es dann nach Hause ging. Danke, dass ich euch an dem wundervollen Tag begleiten durfte.

Hochzeitsfotograf-Sauerland-Hochzeitsreportage-NRW-Meinerzhagen-Photogracia-Miriam-Folak