FAQ

Die Preise für meine angebotenen Leistungen findet ihr hier.

Generell möchte ich die Bilder natürlich gerne verwenden dürfen. Nichts ist für mich und mein Unternehmen wichtiger als ein aktuelles Portfolio zu haben. Aus diesem Grund bin ich gerne dazu bereit, euch einen schönen Preisnachlass zu geben, wenn ich eure Bilder zur Eigenwerbung verwenden darf. Ob ich die Bilder veröffentlichen darf oder nicht, könnt ihr nach Erhalt der Bilder entscheiden. Wenn wir auf einen Nenner kommen, gewähre ich euch gerne den angegebenen Rabatt.

Im Rahmen einer Hochzeitsreportage entstehen immer mehrere hundert bis mehrere tausend Bilder (je nach Umfang). Nach eurer Hochzeit werden alle Bilder von mir einzeln gesichtet und alle nicht verwertbaren Bilder aussortiert. Alles, was übrig bleibt, erhaltet ihr als Datei auf einer DVD oder einem USB-Stick. Wie viele Bilder es dann tatsächlich sind, hängt auch von eurer Hochzeit ab. Wenn viel an dem Tag passiert, werden es natürlich auch mehr Bilder als wenn es keinerlei Unterhaltungsprogramm o.Ä. gibt.
Toi, toi, toi - bisher hat meine Ausrüstung noch nie gestreikt, allerdings kann das natürlich jederzeit passieren. In so einem Fall schnappe ich mir einfach eine meiner zuvor bereit gelegten Ersatzkameras und mache nahtlos weiter.
Sollte ich krank werden oder den Auftrag aus anderen Gründen (z.B. höhere Gewalt) nicht ausführen können, werde ich mich in meinem Netzwerk um adäquaten Ersatz bemühen. Bereits geleistete Zahlungen werden dann natürlich zurückerstattet.
Keine Angst, das wäre halb so schlimm. Entweder wir machen aus der Not eine Tugend und binden den Regen gezielt als Stilmittel mit ein (z.B. durch Gummistiefel, coole Regenschirme o.Ä.) oder wir machen einfach ein entspanntes After-Wedding-Shooting bei gutem Wetter.
Ihr könnt mich bis zu 18 Monate im Voraus buchen. Normalerweise reicht es allerdings, wenn ihr mich 1 Jahr vorher bucht. Natürlich sind beliebte Termine im Sommer immer sehr schnell weg.
Ich fotografiere bereits seit vier Jahren erfolgreich kleine und große Hochzeiten in ganz Deutschland und würde mich daher als "erfahren" bezeichnen. 🙂 Zudem mache ich in der Nebensaison auch zahlreiche weitere Shootings und bilde mich auch ständig weiter.
Ich bin ein sehr lebensfroher Mensch und die Fotografie bereitet mir sehr viel Freude, was sich auch in meiner Arbeitsweise widerspiegelt. Zudem halte ich mich diskret im Hintergrund auf, sodass ich kaum merkt, dass ich da bin. Durch meine vierjährige Erfahrung überlasse ich zudem nichts dem Zufall und bin für alle möglichen Situationen gewappnet. Weitere Infos über mich findet ihr hier.
Nein, natürlich nicht. Wenn neue dazu kommen, müssen ältere wieder gehen. 🙂 Manche Hochzeiten darf ich auch leider nicht zeigen. In einem Vorgespräch zeige ich euch aber gerne weitere Hochzeiten oder mal eine komplette Hochzeit mit allen Bildern.