Brautpaarshooting.

Das Brautpaarshooting ist oft eins DER Highlights am Hochzeitstag (oder danach). Die Bilder, die beim Brautpaarshooting entstehen sind meistens auch die, die ihr euch in die Wohnung hängt. Oft werden sie auch für Danksagungskarten o.Ä. verwendet und sollten euch dementsprechend gut gefallen. Viele Brautpaare haben Bedenken, dass sie auf ihren Bildern nicht gut aussehen oder sind unsicher, ob sie das mit dem „Posen“ hinbekommen. Und glaubt mir, diese Gedanken macht sich nahezu JEDES Paar. Also keine Panik. Meine Shootings laufen immer sehr locker ab und ich werde euch die ganze Zeit anleiten, damit wir euch bestmöglich in Szene setzen. In Szene setzen bedeutet bei mir nicht, dass ich euch in starre Posen zwinge. Ich gebe euch vielmehr Tipps, wie ihr miteinander interagieren könnt, sodass jede Pose immer noch natürlich aussieht. So konnte ich bisher jedem Paar ein natürliches Lächeln, ein herzhaftes Lachen oder einen verliebten Blick entlocken. Wenn ihr mit mir zusammenarbeitet, könnt ihr sicher sein, dass die Bilder am Ende nicht zu steif aussehen, sondern genau so, wie ihr sie euch hier anschauen könnt. Wenn ihr natürlich lieber die klassischen Hochzeitsposen mögt, ist das auch okay und absolut kein Problem für mich.